Teilnahme- und Durchführungsbedingungen für das Online Gewinnspiel „Popping Queen“

Die Teilnahme an dem Online-Gewinnspiel „Popping Queen“ und dessen Durchführung richten sich nach den folgenden Bestimmungen:

Teilnahmebeginn ist der 01. November 2018. Teilnahmeschluss ist der 31. Dezember um 23:59 Uhr.

§ 1 Gewinnspiel
1.    Das Gewinnspiel wird von der Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG, Erna-Scheffler-Straße 3, 51103 Köln (im folgenden Intersnack genannt) und der Werbeagentur Zweipunktnull GmbH, Jean-Monnet-Str. 5, 54343 Föhren, durchgeführt.
2.    Im Gewinnspielzeitraum werden über die Dauer von 61 Tagen insgesamt 5 x 500€ verlost.


§ 2 Teilnahme
Teilnahmebeginn ist der 01. November 2018.

1.    Eine Person nimmt an dem Gewinnspiel teil, indem sie auf der Website von Chio (www.chio-popcorn.de) die Gewinnspielfrage richtig beantwortet.  
2.    Teilnahmeschluss für den gesamten Gewinnspielzeitraum ist der 31. Dezember 2018, 23:59 Uhr. Eine Teilnahme nach dem 31. Dezember 2018, 23:59 ist nicht möglich. Maßgeblich ist der elektronisch protokollierte Eingangszeitpunkt der Daten auf dem Facebook-Server.
3.    Jede Person darf nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen.
4.    Der Gewinn ist personenbezogen und nicht übertragbar.
5.    Der/Die Teilnehmer/in muss volljährig sein, das heißt, dass 18. Lebensjahr vollendet haben.
6.    Der/Die Teilnehmer/in muss mit seinem/ihrem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland gemeldet sein.
7.    Mitarbeiter der Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG und deren Tochterunternehmen sowie der Werbeagentur Zweipunktnull GmbH sowie deren Angehörige und Lebenspartner in häuslicher Gemeinschaft sind von der Teilnahme an dem Gewinnspiel ausgeschlossen.


§ 3 Ausschluss vom Gewinnspiel
Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder im Falle einer Manipulation des Gewinnspiels behält sich Intersnack das Recht vor, Personen von dem Gewinnspiel auszuschließen. In jedem Fall eines Ausschlusses können auch nachträglich Gewinne aberkannt oder bereits ausgelieferte Gewinne zurückgefordert werden.


§ 4 Durchführung und Abwicklung
1.    Die Gewinner werden am 02. Januar 2019 im Losverfahren durch die  Werbeagentur Zweipunktnull GmbH ermittelt und im Anschluss per Mail von eben dieser kontaktiert.
Intersnack haftet nicht für eine verspätete Übersendung der Gewinne oder aber ein Verlust der Gewinne auf dem Postweg.
2.    Der Gewinner ist für die Richtigkeit und Vollständigkeit seiner eigenen Adressangaben selbst verantwortlich. Falsche Angaben führen dazu, dass eine Zustellung eventuell gar nicht oder nur verspätet erfolgen kann. Eine mehrmalige Zustellung kann durch Intersnack nicht gewährleistet werden.
3.    Die Werbeagentur Zweipunktnull GmbH ist berechtigt, die Daten der Gewinner an Intersnack zu übermitteln, um so die Auslieferung der Gewinne zu ermöglichen.
4.    Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.


§ 5 Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels
Intersnack behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen und ohne Ausspielung der Preise abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht Intersnack insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels untersagt ist oder nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines/r Teilnehmer/in verursacht wird, kann Intersnack von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen. Darüber hinaus kann diese Person gem. § 3 der Teilnahme- und Durchführungsbedingungen von der Verlosung ausgeschlossen werden.


§ 6 Haftung
1.    Intersnack wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.
2.    Sofern eine Beendigung gemäß §5 durch das Verhalten eines/r Teilnehmer/in verursacht wird, kann Intersnack von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.
3.    Für Sach- und/oder Rechtsmängel an den Gewinnen haftet der Veranstalter vorbehaltlich § 6 Ziff. 4 nicht.
4.    Intersnack haftet nur für Schäden, welche von Intersnack vorsätzlich, grob fahrlässig, durch jede schuldhafte Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit oder durch jede Schuldhafte Verletzung von Kardinalspflichten, deren ordnungsgemäße Erfüllung wesentlich für die Rechtsbeziehung mit dem/r Teilnehmer/in ist und auf deren ordnungsgemäße Erfüllung der/die Teilnehmer/in vertrauen darf, verursacht werden. Die Haftung für die Verletzung von Kardinalspflichten ist auf typische und vorhersehbare Schäden beschränkt. Diese Haftungsbeschränkung gilt auch für die Erfüllungs- oder sonstigen Verrichtungsgehilfen von Intersnack. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.


§ 7 Datenschutz
1.    Die von den Teilnehmern mit der Teilnahme übermittelten Daten werden
ausschließlich von Intersnack oder der mit der Gewinnspieldurchführung
beauftragten Werbeagentur Zweipunktnull GmbH, Jean-Monnet-Straße 5,
54343 Föhren für die Gesamtdauer des Gewinnspiels gespeichert und nur für
die organisatorische Durchführung des Gewinnspiels genutzt.

2.    Für das Gewinnspiel werden die folgenden Daten gespeichert:
•    Vorname
•    Nachname
•    E-Mail

3.    Nach Ablauf des Gewinnspiels und der Versendung der Gewinne werden die Daten grundsätzlich innerhalb von 14 Tagen  gelöscht.

4.    Es steht jedem Teilnehmer frei, seine Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Bst. 1 Punkt (a) DSGVO) in die Speicherung und Nutzung seiner Daten jederzeit beispielsweise per E-Mail an datenschutz@zweipunktnull.de zu widerrufen. In diesem Fall ist eine Teilnahme an dem Gewinnspiel ausgeschlossen.

5.    Verantwortliche Stelle (Art. 4 Nr. 7 DSGVO) für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Online Gewinnspiels ist die Internsnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG, Erna-Scheffler Str. 3, 51103 Köln. Falls Sie Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich an uns datenschutz@intersnack.de oder unseren externen Datenschutzbeauftragten: Werner Metterhausen, von der Mühlen´schen GmbH, BdSI, Alte Heerstr. 1, 53121 Bonn.

6.    Ihre Datenschutzansprüche und -rechte
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, stehen Ihnen verschiedene Datenschutzansprüche gegen uns zu. Sie haben das Recht dazu,
•    Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten und deren Herkunft, den Zweck der Verarbeitung sowie die Empfänger oder Kategorien von Empfängern der Daten zu verlangen (Art. 15 DSGVO, § 34 BDSG),
•    unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 16 - 18 DSGVO, § 35 BDSG),
•    die Übermittlung Ihrer Daten an einen anderen Inhaber zu beantragen (Art. 20 DSGVO) und
•    sich bei uns oder der zuständigen Aufsichtsbehörde über die Datenverarbeitung zu beschweren (Art. 77 GDPR).
Sie können der Weiterverarbeitung Ihrer Daten auch widersprechen, wenn wir Ihre Daten aufgrund eines berechtigten Interesses verarbeiten (§ 6 Abs. 1 Satz 1). 1 Punkt f) BDSG). Da wir Ihre Daten nicht zu Werbezwecken verarbeiten, erfordert dies einen Grund, der sich aus Ihrer besonderen Situation ergibt. Im Falle eines Widerspruchs werden wir Ihre personenbezogenen Daten, auf die sich der Widerspruch bezieht, bei der nachträglichen Prüfung nicht mehr verarbeiten und - im Falle eines berechtigten Widerspruchs – nach Abschluss der Prüfung zu löschen. (.§ 36 BDSG, Art. 21 DSGVO).
Es wird in Ergänzung hierzu auf unsere allgemeinen Datenschutzhinweise unter http://intersnack.de/standard/datenschutz/ verwiesen.


§ 8 Erklärung
Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und wird in keiner Weise von Facebook oder Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook oder Instagram, sondern die Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG, Erna-Scheffler-Straße 3, 51103 Köln. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind an die Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG zu richten. Die Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG behält sich das Recht vor, die Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels ohne Ankündigung jederzeit zu ändern oder anzupassen oder das Gewinnspiel/die Verlosung ganz abzubrechen.


§ 9 Sonstiges
1.    Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
2.    Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.  
3.    Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Regelungen davon unberührt.
4.    Die Teilnahmebedingungen können jederzeit von Intersnack ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.